Die neue Broker-Schnellsuche

Sie sind hier:

Sonntag, 18. Jun 2017

Binäre Optionen vs Forex

binaere_forex

Binäre Optionen haben innerhalb der letzten zwei Jahre riesige Beliebtheit erlangt. Die Hauptgründe dafür sind, dass Sie hohe Profitauszahlungen anbieten und einfach zu handeln sind.

In diesem Artikel werde ich versuchen, die größten Unterschiede zwischen binären Optionen und Forex zu skizzieren, damit Sie entscheiden können, welche die bessere Handelsmethode für Sie ist. Ein guter Anfang ist sicher zuerst einmal die Definitionen beider bereitzustellen und sich dann ein Handelsbeispiel anzusehen.

Teilen Sie uns bitte Ihre Meinung mit, wenn Sie diesen Artikel gelesen haben! Wir ermutigen Sie dazu, die Kommentar-Box am Ende dieser Seite zu nutzen.

Definition von Forex: Wenn Sie Forex handeln, dann spekulieren Sie darauf, dass eine Währung relativ zu einer anderen Währung fällt oder steigt, um Profit zu machen. Zum Beispiel: Der jetzige Preis von EUR/US-Dollar ist 1,30850 und Sie glauben, dass der Preis in Zukunft steigen wird. Sie kaufen einen Satz EUR/USD und warten, bis der Kurs zu dem Preis ansteigt, bei dem Sie den Handel schließen und Ihre Profite einkassieren können.

Definition von Binären Optionen: Wenn Sie mit binären Optionen handeln, müssen Sie voraussagen, ob der Wert eines Vermögenswertes (zum Beispiel Währungspaare oder Aktien) relativ zu ihrem Anfangspreis bis zur Ablaufzeit steigen oder fallen werden. Zum Beispiel: Der jetzige Preis von EUR/USD beträgt 1,30850 und Sie glauben, dass der Preis innerhalb der nächsten Stunde steigen wird. Also setzten Sie eine „Call“ Option auf EUR/USD und warten, wie die Preise in einer Stunde aussehen. Wenn Ihre Prognose korrekt war, können Sie auf Ihr Investment ein Profit von bis zu 80% machen.

Margen

Forex: Sie können Margen nutzen, um Forex zu handeln. Die maximale Marge wird von jedem Broker selbst bestimmt und kann manchmal bis zu 1:200 oder 1:500 betragen. Margen erlauben es , Ihnen Ihr Investmentkapital zu erhöhen, sodass Sie größere Handelsgeschäfte und, falls Sie erfolgreich sein, auch höhere Profite machen können.

Binäre Optionen: Margen werden beim Handel mit binären Optionen nicht genutzt. Sie können trotzdem eine große Auszahlung (bis zu 80%, manchmal sogar bis 400%) erhalten, also sind binäre Optionen weiterhin sehr attraktiv für Trader. Das Gute daran ist, dass Sie niemals einen Margin Call erhalten können.

Auszahlungen und Verluste

Forex: Mit Forex können Sie niemals genau wissen, was das maximale Profit für das Handelsgeschäft sein wird. Sie können ein Limit setzen oder das Geschäft stoppen, damit Sie einen gewissen Prozentsatz an Profit garantiert bekommen, wenn das Limit oder der Stopp ausgeführt wird. Die Verluste, genau wie die Gewinne, können in Forex mit Limit/Stopp kontrolliert werden. Der maximale Verlust in Forex könnte das gesamte Geld in ihrem Handelskonto sein.

Binäre Optionen: Bevor Sie einen Handel für eine Option ausführen, werden Sie genau wissen wie hoch der Prozentsatz bei Auszahlung und Verlust ist, wenn die Zeit abgelaufen ist. Manche Broker bieten je nach gehandelter Option eine Auszahlung von 80% und manchmal sogar 400% an. Wenn Sie also 500€ auf eine Option investieren und die Auszahlungsrate 80% beträgt, werden Sie 400€ Profit machen werden, wenn Ihre Option gewinnt. Manche Broker bieten kein „loss back“ an, wenn Sie also einen Handel verlieren, werden Sie das gesamte investierte Geld verlieren, aber niemals mehr.

Eine Position abschließen
Forex: Sie entscheiden, wann Sie die Position abschließen wollen. Sie können Ihre Position jederzeit schließen, solange der Markt geöffnet ist und der Broker muss Ihre Entscheidung akzeptieren und die Anordnung ausführen.

Binäre Optionen: Bevor Sie den Handel ausführen, müssen Sie entscheiden, wann Sie die Option ablaufen lassen wollen (Beispiel: 1 Stunde bis 1 Woche vom jetzigen Zeitpunkt) – bei der „Ablaufzeit“ wird Ihr Handel dann automatisch geschlossen. Ihr Broker bietet Ihnen verschiedene Arten von Optionen mit vorher festgelegten Ablaufzeiten an. Manche Broker erlauben Ihnen, den Handel vorzeitig abzuschließen, aber mit dem Austritt aus Ihrer Option werden Sie nur einen Prozentsatz der eigentlichen Auszahlung verdienen. Die „Early Closure“-Möglichkeit wird nicht von jedem Broker angeboten und ist möglicherweise auch nicht während der gesamten Zeit des Handels verfügbar. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass manche Broker ihren Tradern erlauben, die Ablaufzeit auf die nächstmögliche Ablaufzeit zu verzögern, und die Option damit länger laufen lassen. Dies wird „Roll Over“ genannt und der Trader muss sein Investment zu einem gewissen Prozentsatz erhöhen, manchmal 30%, damit er diese Möglichkeit ausführen kann.

Verfügbare Auftragstypen

Forex: Es gibt eine große Auswahl an verfügbaren Auftragstypen beim Forex. Die wichtigsten sind die Marktaufträge (Kaufen/Verkaufen). Die etwas weiter entwickelten sind: Limit, Stop, OCO (One Cancels the Other), Trailing Stop, Hedge Order uvm.

Binäre Optionen: Es gibt etwa fünf Arten von binären Optionen, mit denen Sie handeln können. Diese umfassen: High/Low (auch: Call/Put oder Up/Down genannt), 60-Sekunden-Optionen, Touch/No Touch-Optionen, Boundary-Optionen und Option Builder.

Handelsgrößen

Forex: Manche Broker erlauben Ihnen Micro Lots zu handeln, welche 1000 Einheiten der Basiswährung ihres Forex-Handelsgeschäfts sind. Die maximale Handelssumme wird von jedem Broker festgelegt und kann bis zu 100 Standard Lots oder 10 000 000€ betragen.

Binäre Optionen: Jeder binäre Optionen-Broker bestimmt die minimale und maximale Handelsgröße für jeden seiner Klienten. Manchmal kann die minimale Handelssumme so gering wie 5€ sein und das Maximum kann bis zu 1000€ oder 5000€ und mehr betragen.

Handelskosten

Forex: Wenn Sie Forex handeln, müssen Sie bedenken, was die Spreads und Roll Over/Swaps sind und ob Gebühren anfallen.

Binäre Optionen: Es gibt keine Spreads, Roll Over/Swaps oder Gebühren wenn Sie mit binären Optionen handeln.

Bewertung
Datum
Thema
Binäre Optionen vs Forex
Rating
4

Binäre Optionen Grundlagen

Forex Grundlagen

Binäre Optionen Testberichte

Forex Testberichte

Social Trading Testberichte

CFD Broker Testberichte

Frage des Monats

Bei einem Broker ist mir am aller wichtigsten...

Loading ... Loading ...
Top